Sperrmüll

Die Sperrmüllsammlung findet einmal im Jahr im Frühling statt. Näheres wird zeitgerecht über den Infokanal mitgeteilt. Ansonsten besteht noch die Möglichkeit der Abgabe bei der Deponie Sporenegg.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sperrmüll in haushaltsüblichen Mengen übernommen wird. Bei entsprechender Überschreitung (Schätzung) erfolgt eine zusätzlich Verrechnung.

 

Was gehört zum Sperrmüll?

  • Alles was wegen seiner Größe und Sperrigkeit nicht in den Abfallsack passt und kein Spezialmüll ist.

  • Fenster

  • Teppiche

  • Betten

  • Fahrräder
     

  • Keinesfalls Bauschutt o.ä. Dies ist über einen Baucontainer der Fa. Ennemoser zu entsorgen.

  • Keinesfalls Tellwolle. Diese ist in luftdichten Säcken bei der Deponie Sporenegg zu entsorgen.

  • Keine Reifen

 

Deponie Sporenegg

 

Öffnungszeiten

 

Dienstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
               13:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Freitag    08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

               13:00 Uhr bis 17:00 Uhr